Andere Messen und Veranstaltungen Mobil Kontakt Sitemap English 中文
  • Social Media
  • Diese Seite empfehlen
  • Diese Seite Drucken

gamescom campus 2014

Auf dem gamescom campus erwarten euch spannende Vorträge und Shows auf der speakers' corner, Beratung zu jobs & karriere im Gamesbereich, Zeitreisen durch die Computerwelt und vieles mehr. Das Jugendforum NRW und viele Institutionen, Einrichtungen und Unternehmen bieten Angebote zu den Themen Jugendschutz, Medienkompetenz und Games.

Jugendforum NRW - Spielend Lernen in virtuellen Welten
+

Vom 13. – 17. August wird es wieder unter der Schirmherrschaft von Jugend- und Familienministerin Ute Schäfer das Jugendforum NRW auf der interaktiven Unterhaltungsmesse gamescom in Köln geben.

Gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW und unter Federführung des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln präsentieren sich auf fast 700 Quadratmetern in Halle 10.2 der Koelnmesse an die 30 nordrhein-westfälische Partnerinstitutionen und Jugendprojekte aus Jugendhilfe und Schule mit vielfältigen und interessanten Programmangeboten zum Thema „Spielend lernen in virtuellen Welten".

Die medien- und bildungspädagogischen Programme richten sich vorrangig an Jugendliche, halten aber auch für Eltern und pädagogische Fachkräfte zahlreiche Informationen zu Jugendmedienschutz und Medienkompetenz bereit. Zudem erhalten Erwachsene mit dem Jugendforum NRW eine gute Gelegenheit das kreative Potenzial der jungen Gamer einmal persönlich kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Den jugendlichen Besucherinnen und Besuchern der Messe bietet das Jugendforum NRW auch dieses Jahr wieder abwechslungsreiche Programmpunkte rund um Computerspiele sowie unterhaltsame und spannende Mitmach- und Erlebnisangebote. Hier sind vor allem Wissen, Kreativität, Geschicklichkeit und Teamfähigkeit gefragt, um einen der attraktiven Preise z. B. bei der SpieleRallye, dem Forums-Quiz oder bei den Wettbewerben mit den SpieleTestern gewinnen zu können.

Weitere Infos zum Jugendforum NRW unter:
Jugendforum NRW

gamescom Jugendforum NRW

Pädagogen-LAN – eine LAN-Party nur für Lehrkräfte und Tätige in der Jugendarbeit
+

Um das erfolgreiche Konzept der Eltern-LAN-Veranstaltungen weiteren medienpädagogischen Einrichtungen, Kolleginnen und Kollegen vorzustellen und zur eigenen Durchführung zu empfehlen, findet auf der gamescom 2014 eine Pädagogen-LAN statt. In einer exemplarischen Durchführung wird das pädagogische Konzept der Eltern-LAN analysiert, diskutiert und über Möglichkeiten einer weiteren Verbreitung beraten.

Die Eltern-LAN versteht sich als aktive Medienarbeit mit Erwachsenen zum Thema Computerspiele mit den Zielen:

  • Berührungsängste gegenüber neuen Medien abzubauen;
  • Orientierungswissen über Computerspiele und Medienkompetenz zu vermitteln;
  • die Motivation und die Fähigkeit zu fördern, sich mit Kindern und Jugendlichen über deren mediales Handeln und die Inhalte von Computerspielen kritisch auseinanderzusetzen
  • den medienpädagogischen Raum in der Familie, Schule etc. (wieder-)zugewinnen.

Ablauf der Veranstaltung:

  • Begrüßung und Einführung
  • Vorstellung des Eltern-LAN Konzeptes
  • Spielphase
  • Pause
  • Fragen und Antworten, Austausch, Diskussion
  • Rundgang Messe und Besuch der Electronic Sports League

Weitere Informationen finden sich unter:

http://www.bpb.de

Termin:
Samstag, 16.08.2014, 10:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr

Ort:

Congress-Centrum Nord (Messeeingang Nord)
2. OG, Rheinsaal 5-6

Für:

Lehrkräfte, Pädagoginnen und Pädagogen in der außerschulischen Jugendarbeit

Veranstalter:

Die Eltern-LAN ist eine gemeinsame Veranstaltung von spielbar.de, der Plattform der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema Computerspiele, dem Spieleratgeber-NRW des Vereins ComputerProjekt Köln e.V., der Akademie Remscheid für Kulturelle Bildung e.V. und Turtle Entertainment, dem Veranstalter der Electronic Sports League, mit freundlicher Unterstützung von BITKOM – Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

Hier geht es zur Anmeldung

Die Zahl der Plätze ist auf maximal 30 Teilnehmer begrenzt. Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Bitte melden Sie sich bis zum 4.8.2014 an.

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, die bpb kann Reisekosten und die Kosten für eine Übernachtung übernehmen bzw. diese entsprechend Ihrer Notwendigkeiten buchen. Eintrittskarten für die gamescom werden gestellt. Weitere Informationen erhalten Sie nach Anmeldung.

Anmerkung zur Anmeldung:

Voraussetzung für Ihre Teilnahme ist, dass Sie pädagogisch tätig sind oder eine Multiplikatoren-Funktion erfüllen.

Kontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Wolfram Hilpert
Fachbereich Zielgruppenspezifische Angebote
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Telefon +49 228 99515-232
Telefax +49 228 9910-515
E-Mail

Pressekontakt:

Bundeszentrale für politische Bildung
»Stabsstelle Kommunikation«
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Telefon +49 228 99515-200
Telefax +49 228 99515-293
E.Mail

gamescom - Pädagogen-LAN/Eltern-LAN

speakers' corner
+

Auf der speakers’ corner wird es spannende Vorträge, Diskussionen, Präsentationen und Shows rund um Medienpädagogik, Jugendschutz und Games geben.

Das Programm finden Sie hier in Kürze!

gamescom speakers' corner

gamescom jobs und karriere
+

Computer- und Videospiele machen nicht nur Spaß, sondern ermöglichen auch ebenso spannende, wie vielseitige berufliche Karriereperspektiven. Welche das sind und was sich alles hinter dem Traumjob in der „Games-Industrie“ verbirgt, erfahren Sie bei „gamescom jobs & karriere“ im Rahmen der gamescom speakers‘ corner – präsentiert von der Koelnmesse!

Außerdem findet ihr unter Games-Career.com viele Jobangebote der deutschen Games-Branche:

Unter dem Motto „Wir machen Games!“ ist Games-Career.com die erste Anlaufstelle für Jobanbieter und Jobsuchende der deutschen Games-Branche. Durch den klaren Fokus auf Stellen im Bereich des digitalen Entertainments unterstützt Games-Career.com Bewerber gezielt bei der Karriereplanung und Unternehmen bei der Besetzung von freien Arbeitsplätzen.

Job finden oder Arbeitsplatz anbieten

gamescom jobs & karriere