Andere Messen und Veranstaltungen Mobil Kontakt Sitemap English 中文
  • Social Media
  • Diese Seite empfehlen
  • Diese Seite Drucken

gamescom city festival 2014

Games, Musik und Infotainment in erhöhter Dosis

Auch in diesem Jahr könnt ihr euch beim gamescom city festival auf so einiges gefasst machen und eine große Bandbreite angesagter Künstlern erleben.
Hier ein kleiner Vorgeschmack.

Änderungen vorbehalten!

Bühne Hohenzollering
+

Freitag, 15.08.2014

Weekend 18:00 Uhr
Der neue Lieblingsrapper deines Lieblingsrappers heißt Weekend. Nicht umsonst verließ er das Video-Battle-Turnier ungeschlagen und als zweimaliger Sieger. Hiphop.de kürte ihn 2012 zum Newcomer des Jahres. Andere Rapper können alles. Weekend kann dafür rappen. Und genau das macht er als Opener des Gamescom Festivals am Freitag.

James Hersey 19:00 Uhr
Egofm schrieb über einen der Auftritte von James Hersey: „Mit dem Publikum spricht er englisch und seine Spezl an Gitarre und Drums kommen mit dem breitesten Wienerisch daher. Geile Mischung, ebenso wie seine Musik. Da könnte man meinen, hier wäre Asher Roth, Cosmo Jarvis und Left Boy zusammengegossen worden.“ Und freakwave ergänzt: „James Hersey schreibt eingängigere Melodien als Coldplay, aber verzichtet dankenswerter Weise auf den Pathos von Chris Martin. Er ist da, wo Mike Skinner mit The Streets hinwollte, und kann noch dazu bedeutend besser singen. Pop fürs 21. Jahrhundert.“

Rockstah 19:55 Uhr
Fraglos zählt Rockstah zusammen mit Ahzumjot, Cro oder Olson, zu einer ganzen Reihe spannender junger Rapper, die dem Deutschrap 2011 eine neue Facette hinzufügen. Jeder auf seine Art. Rockstah nennt die seine "Nerdrevolution". Rockstah legt Wert auf gesundes Wachstum. "Das Unspektakuläre spektakulär machen", darin sieht er seine Bestimmung. Er rappt folgerichtig über sich, sein Leben, seine Film-, Serien- und Computerspiel-Abhängigket - und steigert sich kontinuierlich.

Prinz Pi 21:00 Uhr
"Kompass ohne Norden" ist der Name des #1 Albums von Prinz Pi und auch von seiner großen Herbsttour 2013. Mit dem Titel trifft er den Gemütszustand einer von Zukunftsangst geplagten Generation, die sich jedoch einig war, vollzählig auf seinen Konzerten zu erscheinen. Auf insgesamt 27 Konzerten, von denen 24 vorab ausverkauft waren präsentierte er mit einer neuen Show neues und altes Material. Als Aufwärmübung für die Tour dienten die zahlreichen Gigs des Festivalsommers 2013. Shows auf dem Hurricane, dem Southside und dem Highfield Festival waren ein großer Erfolg. Auch wenn der Kompass von Prinz Pi keine Funktionalität mehr besitzt - die zahlreichen Fans und ihr Prinz navigierten trotzdem in die gleichen Hallen um dort gemeinsam nach einem Weg zu suchen.

Samstag, 16.08.2014

Elias Breit 18:00 Uhr
Elias Breit ist ein 16jähriger (!) Singer/Songwriter aus Köln. Der schnelle Erfolg über Castingformate hat ihn nie interessiert. Er orientiert sich stilistisch an Künstlern wie Ed Sheeran oder Passenger. Er liebt es live zu spielen und das zu jeder Gelegenheit: Als Opener des Gamescom Festivals , als Support von international bekannten Künstlern wie The Fray oder Cris Cab, aber auch in Paris oder Pajara /Fuerteventura auf den Straßen und Plätzen mit und für Einheimische und Touristen. Bei den Konzerten sieht er die Chance Erfahrungen zu sammeln und sein mittlerweile umfangreiches eigenes Songmaterial zu präsentieren.

Elif 18:55 Uhr
ELIF repräsentiert die Generation junger, selbstbewusster Mädchen in Deutschland, die zu Frauen heranwachsen zwischen Tradition und Facebook, zwischen Familienwerten und ihrer Dekonstruktion, zwischen strengen Vorstellungen und ihrer Biegung, Erweiterung und Überschreitung - durch den Durst nach Abenteuer. ELIF ist eine Tochter aus dem Herzen Berlins, und das gerade diese Generation von jungen Frauen bisher in der Popkultur und Musiklandschaft noch keine hörbare Stimme hatte, ist äußerst verwunderlich. Live überzeugte sie das Publikum als Support bei Ronan Keating, Bosse oder Tim Bendzko.

Thees Uhlmann 20:00 Uhr
Er hat seine Band Tomte über eine Dekade lang mit der Peitsche ungezügelter Leidenschaft von Club zu Club und von Platte zu Platte gejagt hat, um dann 2011 mit seinem ersten, selbstbetitelten Solo-Album den ganz großen Wurf zu landen. Die dazugehörige Single „Zum Laichen und Sterben ziehen die Lachse den Fluss hinauf“ begleitete uns täglich im Radio. #2 heißt der Nachfolger und hier ist Uhlmann lyrisch in absoluter Bestform. Er verwebt Realismus und Fantasie, Geschichtsbuch und Tagesschau zu Erzählungen, die in ihrem Bilderreichtum so dicht und glaubwürdig sind, dass sie den Hörer mit gnadenlosem Griff an der Kehle packen. Auf #2 ist viel von Feuer, Licht und Explosionen die Rede. An allen Ecken und Enden wird gezündelt. Oder besser: an allen Anfängen und Enden - Thees hat seine Lunte immer schon gerne von zwei Seiten angezündet. Auch auf der Bühne. Über seine Band sagt er selbst: „sie fühlt sich so sehr nach einem homogenen, konzentrierten Mob an, dass ich mir zur Zeit einfach nichts vorstellen kann, was schöner, natürlicher und befriedigender ist.“

Maximo Park 21:25 Uhr
Maxïmo Park gelten als die Musterschüler der sogenannten ‚School of 2005’. Zu Beginn des neuen Jahrtausends bewegte sich etwas in der britischen Rocklandschaft. Angeführt von Franz Ferdinand, Kaiser Chiefs und Razorlight tauchten fast im Monatsrhythmus neue aufregende Rockbands am Horizont auf. Die Band fiel mit ihren hitzigen, unkonventionell komponierten Indierock-Songs aus dem Rahmen: Von der Energie der ersten Tage hat das Quintett aus dem nordenglischen Newcastle sowohl auf Platte als auch live nichts eingebüßt. Ganz im Gegenteil: Auch mit ihrem fünften Studioalbum „Too Much Information“ repräsentieren sie den Glamour im Indierock. Ohne Unterlass arbeitet die Band an ihrer Version von moderner und zugleich traditionsbewusster Rockmusik, die die Energie von The Jam mit der harmonischen Eckigkeit von Roxy Music zusammenbrachte. Auf jeden Fall gilt: ihre fulminante Live-Performance verhalf ihnen schnell zu dem Ruf, einer der wichtigsten neuen Acts des Vereinten Königreichs zu sein.

Sonntag, 17.08.2014

Sound of Games 16:00 Uhr
Mit mehr als 50 Millionen Hörern weltweit und mehreren Charteinträgen sind Sound of Games die führenden Anbieter von Premium Spiele-Musik. Sound of Games wurde mit der Vision gegründet, die weltweit beste Spielemusik zu produzieren. Sie performen live das Beste der Spielemusik aus den letzten 30 Jahren. Weltbekannte Hits aus Spielen wie Tetris, Donkey Kong und The Last Ninja sollen dabei alle Gamescom-Festival-Besucher begeistern.

Abay 16:50 Uhr
Aydo Abay, der ehemalige BLACKMAIL Sänger und Sänger von KEN (auf Pause) musiziert nun zusammen mit Jonas Pfetzing, Gitarrist der Band JULI. Diese Begegnung wird zunehmend zur schicksalhaften; die gemeinsamen Früchte reifen. Dazwischen liegen diverse andere Projekte der Künstler, wie zum Beispiel Soundtrack-Arbeiten zu verschiedenen Kurz¬‐und Spielfilmen. Was in akribischer Kleinstarbeit herausgekommen ist, lässt kaum Wünsche offen. Im Herbst erscheint eine erste EP und Anfang nächsten Jahres soll das Album erscheinen. Die Früchte dürfen geerntet werden.

Young Rebel Set 17:55 Uhr
Ein Konzertphänomen zu Beginn ihrer Karriere: nur mit einer Vinyl Only EP in Miniauflage erreicht die junge Band aus dem Norden Englands Auverkauftstatus bei ihren Shows in Hamburg oder Berlin. Legendär sind ihre exzessiven eine Kiste Bier pro Person-Konzerte, bei denen sie mit ihren drei Gitarren, Mandoline, Bass, Schlagzeug und Mundharmonika wie eine Phalanx von Rock'n'Roll Spartanern vor dem Publikum stehen und sich selbst in ihren Hymen für den kleinen Mann und seine kleine Frau verlieren. Das aktuelle Album ‚Curse Our Love‘ erzählt Lieder in der allerschönsten Zerrissenheit, von der allerschönsten unerfüllten Liebe, von den allerschönsten Momenten kurz nach ihrem Ende. Die Stimme von Matt Chipchase erkennt man unter Tausenden. Sie ist da oben, wo die Stimmen des Rock'n'Roll sind, die nicht rein, nicht schön sind. Man glaubt dieser Stimme genau so, wie man Nick Cave, Tom Waits oder Noel Gallagher glaubt.

Ja, Panik 19:10 Uhr
Wo wir sind ist immer LIBERTATIA. Im Nordwesten vor Madagaskar soll er gelegen haben: Ein anarchistischer Ort mit dem Namen LIBERTATIA. Hier sollen Seeräuber im 17. Jahrhundert ihren Lebensabend verbracht haben. LIBERTATIA heißt nun auch das neue Album der Gruppe Ja, Panik. Über ein Jahr lang hat die Band zusammen mit ihrem Produzenten Tobias Levin im eigenen Studio in Berlin und in den Electric Avenue Studios in Hamburg an diesem Werk gearbeitet. So muss man beim federleichten Wavepop in LIBERTATIA schon eher an die großen weltumarmenden Momente des Second-Order-Pop denken, an The Style Council vielleicht, aber auch an die erwachsenen Alben der Hamburger Schule.

Frank Turner 20:40 Uhr
Er hat bekanntlich einen fabelhaften Aufstieg vom Hardcore-Shouter über den Akustik-Folker zum Stadion-Rocker hinter sich, ohne in einem dieser Genres auch nur ein Klischee zu erfüllen. Begeistert hat Frank Turner, als er mit seinem aktuellen Album „Tape Deck Heart“ eine fast ausverkaufte Tour im Herbst 2013 mit der Fortsetzung in diesem Frühjahr abfeierte.

Presseanfragen und weitere Informationen sowie Fotoanfragen bitte an prime entertainment GmbH Vanessa Seewald vs@prime-entertainment.de

Smart-Stage Neumarkt
+

Neben einem bunten Unterhaltungsprogramm, beginnend täglich ab 11:00 Uhr rund um den Ausstellungsstand präsentiert SMART auf einer eigenen Bühne ein Musikprogramm, das mit seinem genreübergreifenden Spektrum von Pop über elektonischer Musik bis hin zu echten kölschen Tönen auch den Neumarkt in den Abendstunden zu einem musikalischen Hotspot werden lässt:

Freitag 15.08.14

19:00 - 20:30 Uhr
Roosevelt - Sanfte Dance-Beats verschmelzen mit psychedelischen Sounds und gehaltvollen Pop-Arrangements. Diese Mischung macht die Musik des ehemaligen Beat!Beat!Beat! Schlagzeugers Marius Lauber zu einem träumerischen und atmosphärischen Klangerlebnis. Für die smart Roadshow unterbricht Roosevelt seine Tournee durch den europäischen Festivalsommer und macht einen Abstecher in seine Heimatstadt.

21:00 - 22:00 Uhr
Erobique + Hans Nieswandt - Der Hamburger Erobique ist Teil der Band International Pony. Solo macht er elektronische Musik, die von Einflüssen aus der ganzen Welt geprägt und jede Reise wert ist. Unterstützt wird er vom Urgestein der Kölner Elektro-Szene, dem DJ und Produzenten Hans Nieswandt

Samstag 16.08.14

19:00 - 20:00 Uhr
Adesse: "Meine Musik ist wie meine Stadt, in der ich großgeworden bin! Alles ist möglich!“ - Adesse ist DAS Soul-Nachwuchstalent aus Berlin. Seine aktuelle Single „elektrisch“ feat. SIDO besingt das großartige Gefühl, das entsteht, wenn es sich zwischen zwei Menschen eine „elektrische Spannung“ entsteht. Live Musik mit Gänsehaut-Garantie!

20:00 - 22:00 Uhr
Bryan Kessler ist aus der musikalischen Szene in Köln und weit darüber hinaus nicht mehr wegzudenken. Der geniale Songwriter und Ausnahme-Produzent hat seine Finger in vielen musikalischen Bereichen - ob als Sänger der Punkband The Pollywogs oder als DJ und Dance Music Producer für Kompakt, Get Physical oder die Kölner LIKE-Posse. Für smart performed Bryan Kessler ein neues Live-Set mit befreundeten Musikern und dem Kölner DJ und Produzenten Matteo Luis.

Sonntag 17.08.14

19:00 - 20:00 Uhr
Miljö machen kölsche Musik mit typisch kölschen Texten, rockigen Einflüssen und tanzbaren Rhythmen. Die Band ist, obwohl sie erst vor zwei Jahren gegründet wurde, bereits fester Bestandteil der Kölner Musik- und Karnevalsszene.

20:30 - 21:30 Uhr
Cat Ballou ist "Kölsch-Rock-Pop“ vom Feinsten. Die meisten ihrer Lieder drehen sich um eines: Köln. Dabei kommt die Musik mit einem überraschend jungen und mitreißenden Sound daher.

Stage Rudolfplatz
+

RALLYTHEWORLD Club Nights
präsentiert von Volkswagen

Laut.Live.Spektakulär! RALLYTHEWORLD on Tour bringt Rallye-Action aufregender und lauter an den Start als je zuvor. Die volle Dosis Rallye-Adrenalin mit vielen interaktiven Gaming- und Infotainment-Highlights! Am Freitagabend sorgen die Turntablerocker (DJ Thomilla ) für feinsten Sound, am Samstagabend heizt das Team der Rythmusgymnastik dem Publikum richtig ein. RALLYTHEWORLD Club Nights – EXCITMENT WE SHARE!

Freitag Turntablerocker (DJ Thomilla) 19-22 Uhr
Turntablerocker (DJ Thomilla)
Seine Kreativität und Energie ist scheinbar grenzenlos. DJ, Produzent, Songwriter - DJ Thomilla verfügt über zahlreiche Facetten. Remixe für u.a. Outkast, Bounty Killer und sein legendärer ‚Picknicker Remix' für Die Fantastischen Vier machten ihn deutschlandweit bekannt. Gemeinsam mit Michi Beck aka DJ Hausmarke legte er regelmäßig in einem Stuttgarter Club auf - aus dieser Kollaboration entstanden die Turntablerocker. DJ Thomilla brilliert durch beste Selektion bei seinen DJ-Sets!

Samstag Team Rhythmusgymnastik 19.30 -22:30 Uhr
Rhythmusgymnastik
DJ Powerfun & DJ Bleibtreuboy
Rhythmusgymnastik ist Tanz, Aerobic und Sport, verbunden mit viel Spaß und heißer Musik. Jede Rhythmusgymnastik-Party, auf der Sie mindestens zwei Stunden lang ohne Pause tanzen, zielt darauf ab, den Kreislauf und die Muskeln zu stärken. Fettgewebe im Körper zu verbrennen und die Beweglichkeit zu fördern. Das Programm beginnt mit anwärmen Dehn-und Streckübungen, geht zur schnelleren, tänzerischen Gymnastik über und endet mit ruhigen Trainingsabläufen. DJ Powerfunund sein Rhythmus-Experte Bleibtreuboy verwenden ein eigenes, hochentwickeltes und streng geheimes Trainingskonzept, um Ihnen allen Übungen kinderleicht und tänzerisch zu vermitteln.

Toggo-Tour auf dem Neumarkt
+

Auch in diesem Jahr bietet die TOGGO Tour von SUPER RTL tolle Bühnenshows, hochkarätige Live-Acts und Fernsehen zum Mitmachen. Beim Gamescom Festival am Neumarkt können Kinder vom 15. bis zum 17. August das kunterbunte Tour-Gelände erkunden, ihre Lieblingsstars live erleben und sich an zahlreichen Attraktionen austoben – das Ganze natürlich kostenlos!

Auf die Besucher wartet ein vielfältiges musikalisches Programm – unter anderem sind die DSDS- Stars Pietro Lombardi und Sarah Engels, Sängerin Jo Marie Dominiak sowie Kinderliedermacher herrH dabei. Passend zur Weltmeisterschaft stellen die Fußballfreestyler Julian Hollands (Tricktrainer der FC St. Pauli-Fußballschule) und Mehmetcan Örücü ihr Können unter Beweis und laden kleine Kicker zum Mitmach-Workshop ein. Das Team von Detlef D! Soosts Kids Club holt tanzfreudige Kinder zu aktuellen Hits auf die Bühne, bei einem Quiz gegen den Verrückten Professor können die Kids ihr Wissen unter Beweis stellen. Die Moderatoren Vanessa Meisinger, Mark Schepp und Paddy Kroetz führen gemeinsam durch das Bühnenprogramm.

Auch die Stars des Vorschulprogramms TOGGOLINO freuen sich auf die Besucher. Während die Kleinen sich mit ihren TV-Lieblingen Bob der Baumeister, Käpt’n Barnius oder Mike der Ritter vergnügen, können sich die Eltern in entspannter Atmosphäre zurücklehnen.

Das TOGGO-Areal bietet auf über 3000 Quadratmetern viel Raum für kurzweiliges Vergnügen. An Stationen wie dem Angelo-Klassenzimmer oder der Go Wild-Kletterwand können Kinder sich nach Lust und Laune auspowern. Bei der Sally Bollywood-Detektivrallye ist hingegen Köpfchen gefragt und gemeinsam mit den Wächtern von Berk bricht man zu einem drachenstarken Abenteuer auf.

Weitere Info- und Entertainmentangebote
+

Rudolfplatz, westliche Seite

RALLYTHEWORLD Club Nights präsentiert von Volkswagen Laut.Live.Spektakulär! RALLYTHEWORLD on Tour bringt Rallye-Action aufregender und lauter an den Start als je zuvor. Die volle Dosis Rallye-Adrenalin mit vielen interaktiven Gaming- und Infotainment-Highlights! Am Freitagabend sorgen die Turntablerocker (DJ Thomilla) für feinsten Sound, am Samstagabend heizt das Team der Rythmusgymnastik dem Publikum richtig ein. RALLYTHEWORLD Club Nights – EXCITMENT WE SHARE!

Rudolfplatz, östliche Seite

Interaktiv und innovativ: ADAC Verkehrswelt öffnet im Rahmen des gamescom festivals ihre Zelte auf dem Rudolfplatz. Das Thema Verkehrssicherheit auf spannende und experimentelle Art erleben können Besucher der ADAC Verkehrswelt auf dem Kölner Rudolfplatz. In den fünf Zelten warten interaktive Spiele, Selbstversuche und Quizfragen auf Teilnehmer, die dadurch für die Gefahren im Straßenverkehr sensibilisiert werden und die Grenzen des eigenen Reaktionsvermögens kennenlernen. Besucher erfahren beispielsweise mittels einer Rauschbrille, wie sich Alkohol negativ auf die Wahrnehmung und die motorischen Fähigkeiten auswirkt, sie merken, wie lang der Bremsweg auf nasser Fahrbahn werden kann und sie lernen das gefährliche Phänomen des Toten Winkels kennen.Weitere Informationen zur ADAC Verkehrswelt gibt es hier: www.verkehrswelt.de

Hohenzollernring

„Erleben Sie die Vielfalt der Marke Volkswagen mit unseren Highlights auf dem gamescom festival:.Dem Supersportler Polo R WRC und den CUP Sondermodellen. Testen Sie die Volkswagen Modelle bei einer Probefahrt und gewinnen Sie attraktive Preise.“ Im weiteren Verlauf des Hohenzollernrings bieten sich weitere attraktive Gelegenheiten, um in virtuelle Spielwelten bekannter Gamespublisher wie etwa Sony –Playstation einzutauchen.

Platz an der Apostelnkirche

Erleben Sie die Zukunft der Mobilität schon jetzt – vor der Markteinführung des neuen Audi A3 Sportback e-tron. Am Samstag und Sonntag haben Sie – neben dem umfangreichen Informationsangebot auf dem Kölner MediaPark – auch beim gamescom-festival die Möglichkeit, auf dem Platz an der Apostelkirche in den Audi A3 Sportback e-tron einzusteigen und kostenfrei Probe zu fahren.

Neumarkt

Neben der Toggo-Tour, die dieses Jahr erstmals auf dem Neumarkt zu finden sein wird, feiert ein weiterer Partner aus der Welt der Mobilität seine Premiere beim gamescom-festival. Und was für eine:
Neben einem bunten Unterhaltungsprogramm, beginnend täglich ab 11:00 Uhr rund um den Ausstellungsstand, präsentiert SMART auf einer eigenen Bühne ein Musikprogramm, das mit seinem genreübergreifenden Spektrum von Pop über elektronischer Musik bis hin zu „echte kölscheTön“ auch den Neumarkt in den Abendstunden zu einem musikalischen Hotspot werden lässt.

Gastronomie: Zur Stärkung der Festivalbesucher bieten auf den diversen Plätzen und dem Ring eine kleine, aber fein ausgewählte Anzahl von Angeboten, ob an Foodständen oder in Form besonderer Inszenierungen wie das Bärchenmobil von Reinert. Und Coca Cola, Relentless sowie Früh Kölsch und Früh Sport sorgen für ein ausreichendes Getränkeangebot.

Veranstalter

Das gamescom festival ist eine Veranstaltung der Media Kultur Köln GmbH in Kooperation mit der prime entertainment GmbH. Es wird unterstützt von Koelnmesse GmbH und der Stadt Köln.

Kooperationspartner

AUDI
Coca Cola
Fleischhauer
Früh Sport
rally the world
Reinert
Relentless
Stadt Köln
Stadt Köln
Toggo Tour
VW

gamescom wear

In unserem Shop findest du das richtige Outfit zur gamescom – T-Shirts mit individuellem Style, Hoodies, Gutscheine u.v.m.

gamescom wear shop