gamescom: 20.–24.08.2019 Für alle: 21.–24.08.2019

#gamescom
Rückblick

Das war die gamescom 2018

Review gamescom 2018

Die gamescom 2018 auf einen Blick

Fakten zur gamescom 2018

370.000 Besucher aus 114 Ländern, darunter 31.200 Fachbesucher, 1.037 Unternehmen aus 56 Ländern und 201.000 qm Ausstellungsfläche - das war die gamescom 2018!

Vorgestellte Spiele

Auf der gamescom 2018 wurden jede Menge neue Games vorgestellt und waren für die Besucher anspielbar. Mit dabei waren unter anderem Dark Pictures Anthology Episode 1: Men of Meran, Shenmue 3, Pathfinder: Kingmaker, Dakar 18, Outward, Kingdom Come Deliverance and Saint’s Row – The Third und viele viele mehr!

Stars vor Ort

Die gamescom ist nicht nur wegen der Spiele und der Community "The Heart of Gaming", sondern auch, weil Besucher hier die Möglichkeit haben, ihren Stars ganz nahe zu sein. So waren auf der gamescom 2018 unter anderem Felix von der Laden, ChaosFlo44, Rewinside, Gronkh, Sarazar, Rocket Beans, Jan Hegenberg, Sturmwaffel, Izzi, BENX, Logo und Lusor Koeffzient.

Bei der Eröffnung sprachen zudem die politischen Ehrengäste Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung in der Bundesregierung, José Guirao, Minister für Kultur und Sport des gamescom-Partnerlandes Spanien, Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, sowie die Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, Henriette Reker, vor Hunderten Gästen, Journalisten und Gamern zum Start der gamescom.