Women in Tech Day

Statement and mission

Der Women in Tech Day ist eine Dialogplattform, konzipiert für Frauen, die aktuell oder in Zukunft in der Computer- und Videospielindustrie tätig sind sowie für alle, die sich aktiv für mehr Diversität in der Branche einsetzen möchten. Als Networking-Event ermöglicht er den InteressentInnen, sich über die Chancen und Perspektiven in technischen Bereichen, einschließlich der Videospiel -, IT - und der digitalen Industrie, fachlich auszutauschen, zu informieren und neue Kontakte zu knüpfen.

Der Women in Tech Day kombiniert Vorträge, Workshops und Networking und bietet den TeilnehmerInnen ein globales Netzwerk und somit einen umfangreichen Erfahrungsaustausch mit Frauen in Führungspositionen, Unternehmerinnen und technischen Vordenkerinnen.

Datum und Uhrzeit

Datum: 22. August 2017

Uhrzeit  
10:00-10:10 Uhr Opening and Welcome Words by Kate Edwards
10:10-10:35 Uhr Session 1 - Dr. Sabine Hahn: “Moving beyond stereotypes - Why we need diversity in the games industry”
10:35-11:00 Uhr Session 2 - Kate Edwards: “Chasing the Impostor - Learning to Embrace Your Superpowers”
11:00-11:25 Uhr Session 3 - Maike Steinweller: “MIND THE GAP: Getting girls into games”
11:25-11:50 Uhr Session 4 - Tanya Woods: “The Ultimate Challenge: Upping Her Game”
11:50-12:45 Uhr Working groups with host Kate Edwards
12:45-13:15 Uhr Presentations from working groups
13:15-14:00 Uhr Discussion and final words

Zielgruppe

Die Teilnehmerzielgruppe der Veranstaltung sind Frauen, die in kreativen Branchen wie der Gamesbranche und in Technologiebranchen tätig sind oder werden wollen.

Anmeldung