Anreise öffentlicher Nahverkehr

Durch die verkehrsgünstige und zentrale Lage ist die Koelnmesse in kürzester Zeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Haltestellen in fußläufiger Nähe zum Messegelände:

  • Eingang Süd:
    • S-Bahn: Köln Messe/Deutz, S6, S11, S12, S13
    • Straßen- oder U-Bahn: KÖLN, Bf Deutz/Messe (U), Linie 1 und 9
  • Eingang Ost, West, Nord:
    • Koelnmesse, Köln-Deutz, Linie 3 und 4

Ihre Eintrittskarte als Fahrausweis (VRS/VRR):

Während der Dauer der jeweiligen Messe gelten alle Eintrittskarten und Messeausweise mit dem Zeichen des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) im erweiterten Netz des VRS und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) als kostenloser Fahrausweis für Busse, S-Bahnen, U-Bahnen und Züge des öffentlichen Nahverkehrs zur An- und Abfahrt zur/von der Koelnmesse (nur in Verbindung mit Personalaus-/Schülerausweis). Hiervon ausgenommen sind zuschlagpflichtige Züge der Deutschen Bahn AG wie beispielsweise IC/EC oder ICE.

Hinweis für Sammelbestellungen: Die Adresse auf dem Ticket ist für eine Prüfung vor Ort als auch bei einer Fahrausweiskontrolle nicht relevant. Geprüft werden lediglich Vor- und Nachname.