gamescom license day

Der gamescom license day, ein alljährlicher Bestandteil des gamescom-Kalenders, bietet Lizenz-Managern und Experten aus allen Ländern die Möglichkeit, die neuen Entwicklungen im Bereich der IPs und Lizenzen zu diskutieren, neue Business Partner zu finden und die neuesten Trends zu entdecken. Der gamescom license day besteht aus den Teilen Impulse Talks, Product Presentation und Matchmaking.

Auf dem gamescom licensce day können die Aussteller und Fachbesucher der gamescom die Lizenzthemen von morgen und übermorgen entdecken – Characters, Brands, Celebrities, oder Spieler. Ob als Rechteinhaber, Agentur oder Lizenznehmer oder ob als Dienstleister, Hersteller, Handel oder Fachbesucher, auf dem gamescom license day findet das Business statt.

Ein zentraler Bestandteil des gamescom license days ist die Präsentation von verfügbaren Lizenzen von Unternehmen der Games-Branche an Lizenznehmern, Lizenzagenturen und Fachbesuchern. Mit dieser Maßnahme bietet sich den Lizenznehmern die Möglichkeit, sich einen schnellen Überblick über verfügbare Lizenztitel und –rechte zu verschaffen und dabei neue Geschäftskontakte zu knüpfen.

Ein Matchmaking Tool ermöglicht schon im Vorfeld der gamescom Angebote zu sichten und Gesprächstermine frühzeitig zu vereinbaren. Kurze Talks geben Einblicke in neue Entwicklungen im IP Bereich.

null

Datum: 22. August 2017
Uhrzeit: 14:00 bis 18:00 Uhr (Konferenz, Networking)
Ort: Koelnmesse GmbH, Congress Centrum Ost, Offenbachsaal

  • 14:00–14:30 Uhr Keynote 1 - Tobias Sjoegren (CEO, White Wolf Entertainment)
  • 14:30–15:00 Uhr Keynote 2 - Bernhard Mogk (MD Sales & Business Development, ESL Gaming)
  • 15:00-15:30 Uhr Keynote 3 - Tom van Dam (Head of Mobile BD, NetEase Games)
  • 15:30-16:00 Uhr Keynote 4 - Maxim de Witt (Head of Digital Strategy, One Animation)
  • 16:00–18:00 Uhr Networking and Matchmaking

Die Keynotes bieten einen kurzen Überblick zu neuesten Entwicklungen im IP Bereich, zu zum Influenzer-Marketing oder zu juristischen Rahmenbedingungen.

Bei der Vorstellung der Study Cases haben Unternehmen die Möglichkeit, ihr Produkt oder Service in einem kurzen Vortrag den anwesenden Teilnehmer zu präsentieren.

Im Anschluss an die Keynotes und die Study Case Präsentationen findet das Matchmaking statt. Hier können sich interessierte Personen bereits vor der gamescom zu Gesprächen über Games incl. Charakter, Region, Franchise (Hardware, Fashion), Merchandising und eSport Vertretern verabreden und in Kontakt treten.

Um das Matchmaking online zu ermöglichen, wird eine Zusammenarbeit mit Meet-To-Match oder einem anderen Matchmaking Tool Anbieter angestrebt.

Die Registrierung für den license day ist für Teilnehmer kostenlos.

Die Veranstaltungsanmeldung ist unter http://licence-day.zwogramm.de bis zum 21. August möglich.