gamescom: 25.–29.08.2021 devcom: 23.–29.08.2021 #gamescom

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

gamescom 2020: IGN, Webedia und Geoff Keighley produzieren die Showformate der diesjährigen gamescom

Nachdem die Zusammenarbeit von Geoff Keighley und der gamescom bereits feststand, sind mit IGN und Webedia Deutschland zwei weitere Produktions-Partner der gamescom 2020 an Bord. Das englischsprachige gamescom studio wird dabei vom 27. bis 30. August von IGN präsentiert und hält täglich ein umfangreiches Programm bereit. Hier werden Spieleentwicklerinnen und -entwickler interviewt sowie exklusive Demos gezeigt oder Influencer über die größten Neuigkeiten ausgefragt. Die deutsche Ausgabe des gamescom studios vom 27. bis 30. August wird von Webedia Deutschland produziert und zeigt täglich ein spannendes und abwechslungsreiches Programm aus Analysen, Live-Interviews, News und vielem mehr.

In diesem Jahr werden zusätzlich zu der von Geoff Keighley produzierten gamescom: Opening Night Live, weitere Show-Formate hinzukommen, um der weltweiten Community eine aufregende und spannende gamescom 2020 zu präsentieren:
 

  • gamescom: Daily Show (Englisch, Freitag + Samstag): In der von IGN produzierten Show wird der bekannte Moderator Michael Swaim täglich die Highlights des gamescom Tages und die Vielfalt der Gaming-Welt präsentieren. In interessanten Talkrunden und spannenden Interviews wird er Themen wie Cosplay, Esport und vieles mehr besprechen und seinen Gesprächspartnern viel Neues entlocken.
     
  • gamescom: Daily Show (Deutsch, Freitag + Samstag): Produziert von Webedia Deutschland wird sich die Show ebenfalls mit der Vielfalt der Gaming-Welt beschäftigen und die Highlights des Tages präsentieren. Zudem werden aktuelle Themen und Trends mit spannenden Gesprächspartnern diskutiert und Neuheiten vorgestellt.
     
  • gamescom: Awesome Indies (Englisch, Samstag) ist das außergewöhnliche digitale Showformat, produziert von IGN, in dem die originellsten und aufregendsten Spiele der Indie-Szene im Mittelpunkt stehen. In spannenden Interviews und Gesprächsrunden mit Entwicklern und Influencern bekommen die Zuschauer Einblicke in die neuesten Spiele, Trends und Entwicklungen der Szene. Es gibt die Möglichkeit zu spielen, an Gewinnspielen teilzunehmen und mit den Besten der Besten aus der Welt der Indies zu feiern.
     
  • Die gamescom: Best Of Show (Englisch, Sonntag) wird von IGN produziert und ist die spektakuläre Show zum Abschluss der gamescom 2020. Hier werden die Highlights der gesamten gamescom präsentiert. Als großes Finale findet in diesem Rahmen auch der Cosplay-Wettbewerb statt, außerdem wird der gamescom award verliehen.
 

Die Inhalte werden an mehreren Studiostandorten in den USA und Deutschland produziert, aus denen unter anderem Studio- und Showgäste empfangen und zugeschaltet werden. Alle „official partner“ der gamescom haben die Möglichkeit, Teil der Shows zu werden. Mit exklusiven Inhalten wird dies auf dem redaktionellen Weg möglich sein oder alternativ über die Buchung von Werbezeiten, die bei jeder Show zur Verfügung stehen.

Die Showinhalte werden auf dem Content Hub gamescom now, unter www.gamescom.de / www.gamescom.global verfügbar sein - ebenso wie auf allen Kanälen der Partner weltweit, der gamescom App sowie anderen Plattformen wie YouTube, Twitch, Twitter und Facebook. Das diesjährige Programm der gamescom Shows und der gamscom studios finden Sie auf www.gamescom.de , unter gamescom now.

„Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder mit der gamescom zusammenzuarbeiten. Wir konnten mit unserem jüngsten Summer of Gaming-Programm einen enormen Erfolg verzeichnen. Auch in diesen schwierigen Zeiten können wir weiterhin neue User-Rekorde auf all unseren Plattformen verzeichnen.  Wir freuen uns darauf, die gamescom Shows zu produzieren und unserem Publikum auf der ganzen Welt näher zu bringen. Die gamescom 2020 wird ein Event sein, das man nicht verpassen sollte“, sagt Yael Prough, EVP und General Manager bei IGN.

René Heuser, Director Gaming bei Webedia Deutschland: „2020 stellt uns alle vor enorme Herausforderungen. Daher sind wir stolz und dankbar, zusammen mit der Koelnmesse, dem game-Verband und ihren Partnern, die deutschsprachige Show- und Liveproduktion für die diesjährige gamescom umsetzen zu können. Damit führen wir die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit für digitale Milestone-Projekte fort. Mit unseren Teams und Marken werden wir all unsere Energie und Leidenschaft für einen digitalen Erfolg einsetzen und so den gesamten Gaming-Standort Deutschland zu stärken."

Über die gamescom

Die gamescom ist das weltgrößte Event rund um Computer- und Videospiele und Europas größte Business-Plattform für die Games-Branche. 2020 findet die gamescom als Folge der weltweiten COVID-19-Pandemie ausschließlich digital von Donnerstag 27. August 2020 bis Sonntag, 30 August 2020 statt. Veranstaltungen vor Ort in Köln finden in diesem Jahr aus gegebenem Anlass nicht statt. Die gamescom wird gemeinsam von der Koelnmesse und dem game – Verband der deutschen Games-Branche e.V. veranstaltet.

Koelnmesse – Global Competence in Digital Media, Entertainment and Mobility: Die Koelnmesse ist international führend in der Durchführung von Messen in den Branchen Digital Media, Entertainment und Mobility. Messen wie die photokina, DMEXCO, gamescom, gamescom asia, INTERMOT und THE TIRE COLOGNE sind als weltweite Leitmessen etabliert. Die Koelnmesse veranstaltet nicht nur in Köln, sondern rund um die Welt auch in anderen Wachstumsmärkten, z. B. in China, Singapur und Thailand, Messen in diesen Bereichen - mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten. Diese globalen Aktivitäten bieten den Kunden der Koelnmesse maßgeschneiderte Events in unterschiedlichen Märkten, die ein nachhaltiges und internationales Business garantieren.
 

Anmerkung für die Redaktion:
Fotomaterial der gamescom finden Sie in unserer Bilddatenbank im Internet unter www.gamescom.de/Bilddatenbank   
Presseinformationen finden Sie unter www.gamescom.de/Presseinformation   
Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.

gamescom bei Facebook:
https://www.facebook.com/gamescom.cologne

gamescom bei twitter:
https://twitter.com/gamescom

gamescom bei Instagram:
https://www.instagram.com/gamescom/

Ihr Kontakt bei Rückfragen:

Gunnar Goldmann
Kommunikationsmanager

beauftragt von Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Deutschland

Telefon: +49 221 821-2945
G.Goldmann@extern.koelnmesse.de
www.koelnmesse.de


Sie erhalten diese Nachricht als Bezieher der Pressemitteilungen der Koelnmesse. Falls Sie auf unseren Service verzichten möchten, antworten Sie bitte auf diese Mail mit dem Betreff "unsubscribe".

Franz Peter Mann

Pressekontakt

Franz Peter Mann
Kommunikationsmanager
Telefon +49 221 821-2528
Telefax +49 221 821-3544
E-Mail schreiben