gamescom: 25.–29.08.2021 devcom: 23.–29.08.2021 #gamescom

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

gamescom 2020: Am Puls der Community

Mit der gamescom 2020 als rein digitalem Event gibt es dieses Jahr viele konzeptuelle Neuerungen: neue Shows, eine neue Art, wie Besucherinnen und Besucher mit Unternehmen zusammenkommen sowie natürlich viele neue Games. Was gleich bleibt: Das Herz der gamescom schlägt in der Community – und zwar auch digital! Konkret erlebbar wird das unter anderem über die Aktion #supportsmallstreamers sowie das digitale cosplay village mitsamt cosplay contest.

Kleine Streams, großer Beitrag zur gamescom-Community

Unter dem Hashtag #supportsmallstreamers machten zuletzt kleine Twitch- und YouTube-Kanäle auf sich aufmerksam. Für die gamescom ein Anlass, dieser Gruppe eine Plattform zu geben: Unter mehr als 200 Bewerbungen wurden 18 Streamerinnen und Streamer ausgewählt, deren Streams einmalig jeweils dienstags und donnerstags ab 19 Uhr auf dem Twitch-Kanal der gamescom gehostet werden. In den Bewerbungen und der finalen Auswahl zeigt sich die große Vielfalt der Gaming-Community: Vom aktuellen Trend-Shooter „Valorant“ über das globale Phänomen „Animal Crossing: New Horizons“ bis hin zu Klassikern wie „Mario Kart“ oder „Magic: The Gathering“ ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zudem bekommen die aufstrebenden Streamerinnen und Streamer durch die Aktion nicht nur mehr Aufmerksamkeit, sondern auch wertvolles Feedback direkt aus der Community.

Den Start machen Streamerinnen und Streamer aus Deutschland. Nach dem erfolgreichen Launch ist eine Fortsetzung mit internationaler Beteiligung im Herbst 2020 geplant. Das vollständige Programm kann man hier einsehen: https://twitter.com/gamescom/status/1280495322440052736/photo/1 

Die nächsten Streams am 28. und 30. Juli stehen ganz im Zeichen von Cosplay.

Die volle Cosplay-Ladung in digitalem Gewand

Apropos: Gerangel um gute Plätze vor der Cosplay Stage ist dieses Jahr kein Thema. Mit dem digitalen cosplay village sitzen 2020 alle in der ersten Reihe. Drei Tage lang gibt es online ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm mit internationalen Cosplayerinnen und Cosplayern, Zeichnerinnen und Zeichnern, Musik-Acts, Showeinlagen, Live Casts, Workshops und vielem mehr! Die Teilnahme ist dabei nicht nur via Stream möglich, auch auf Discord können sich Fans mit den Artists und Acts austauschen.

Als krönender Abschluss findet der große gamescom cosplay contest dieses Jahr online statt und wird noch größer, fantastischer und umwerfender. Wie gewohnt wird eine fachkundige Jury die Einreichungen unter die Lupe nehmen, sie im Stream bewerten und anschließend die Preise in der gamescom: Best of Show an glückliche Gewinnerinnen und Gewinner übergeben.

Die Teilnahme ist über das nachfolgende Formular möglich und bietet die Chance auf tolle Preise: https://www.gamescom.de/events-und-kongresse/fuer-alle/gamescom-cosplay-village/anmeldung-cosplay-contest/

Über die gamescom

Die gamescom ist das weltgrößte Event rund um Computer- und Videospiele und Europas größte Business-Plattform für die Games-Branche. 2020 findet die gamescom als Folge der weltweiten COVID-19-Pandemie ausschließlich digital von Donnerstag 27. August 2020 bis Sonntag, 30 August 2020 statt. Veranstaltungen vor Ort in Köln finden in diesem Jahr aus gegebenem Anlass nicht statt. Die gamescom wird gemeinsam von der Koelnmesse und dem game – Verband der deutschen Games-Branche e.V. veranstaltet.

Koelnmesse – Global Competence in Digital Media, Entertainment and Mobility: Die Koelnmesse ist international führend in der Durchführung von Messen in den Branchen Digital Media, Entertainment und Mobility. Messen wie die photokina, DMEXCO, gamescom, gamescom asia, INTERMOT und THE TIRE COLOGNE sind als weltweite Leitmessen etabliert. Die Koelnmesse veranstaltet nicht nur in Köln, sondern rund um die Welt auch in anderen Wachstumsmärkten, z. B. in China, Singapur und Thailand, Messen in diesen Bereichen - mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten. Diese globalen Aktivitäten bieten den Kunden der Koelnmesse maßgeschneiderte Events in unterschiedlichen Märkten, die ein nachhaltiges und internationales Business garantieren.
 

Anmerkung für die Redaktion:
Fotomaterial der gamescom finden Sie in unserer Bilddatenbank im Internet unter www.gamescom.de/Bilddatenbank   
Presseinformationen finden Sie unter www.gamescom.de/Presseinformation   
Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.

gamescom bei Facebook:
https://www.facebook.com/gamescom.cologne

gamescom bei twitter:
https://twitter.com/gamescom

gamescom bei Instagram:
https://www.instagram.com/gamescom/

Ihr Kontakt bei Rückfragen:

Gunnar Goldmann
Kommunikationsmanager

beauftragt von Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Deutschland

Telefon: +49 221 821-2945
G.Goldmann@extern.koelnmesse.de
www.koelnmesse.de


Sie erhalten diese Nachricht als Bezieher der Pressemitteilungen der Koelnmesse. Falls Sie auf unseren Service verzichten möchten, antworten Sie bitte auf diese Mail mit dem Betreff "unsubscribe".

Franz Peter Mann

Pressekontakt

Franz Peter Mann
Kommunikationsmanager
Telefon +49 221 821-2528
Telefax +49 221 821-3544
E-Mail schreiben