gamescom: 21.–25.08.2018 Für alle: 22.–25.08.2018

#gamescom

devcom 2018: Weitere Keynote-Speaker für devcom 2018 angekündigt

Jason VandenBerghe und Ethan Evans nehmen an der Entwicklerkonferenz im Vorfeld der gamescom teil

Köln, Deutschland - 07. Mai 2018 -Heute wurden weitere Keynote-Sprecher für die devcom 2018 angekündigt. An der internationalen Entwicklerkonferenz am 19. und 20. August im Vorfeld der diesjährigen gamescom in Köln werden Jason VandenBerghe (Design Director bei ArenaNet, ehemaliger Creative Director bei Ubisoft Montréal) und Ethan Evans (SVP Twitch Prime, Handel & Developer Success bei Amazon) teilnehmen. Mit Garry Schyman (Game-Komponist, unter anderem für die Bioshock-Reihe) wurde darüber hinaus ein weiterer hochkarätiger Sprecher angekündigt.

Als Design Director bei ArenaNet und ehemaliger Creative Director bei Ubisoft Montréal (unter anderem bei For Honor) ist Jason VandenBerghe absoluter Game Design Experte. In seiner Keynote gibt er einen spannenden Einblick hinter die Kulissen von AAA-Projekten und der Feinheiten bei der Arbeit mit führenden Publishern.

Ethan Evans, SVP von Twitch Prime sowie zuständig für Handel und Developer Success bei Amazon, wird sich in seiner Keynote "Twitch: Money, reach, and new communities for your game" Fragen rund um die erfolgreiche Streaming-Plattform widmen.

Ein weiteres Highlight ist der Q&A-Workshop von Garry Schyman. Der talentierte Komponist ist für Soundtracks zu Spielen wie Mittelerde: Mordors Schatten oder Dante's Inferno verantwortlich. Für seinen Soundtrack zu Bioshock Infinite wurde er mit dem Award der British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) für "Best Original Music" ausgezeichnet.

Eine Übersicht zu allen bestätigten Sprechern der devcom 2018 finden Sie auf der offiziellen Homepage: https://www.devcom.global/speakers/

Experten, die selbst einen Talk, Workshop oder eine Session einreichen möchten, können unter folgendem Link am Call for Papers teilnehmen: https://devcom.global/call-for-papers. Themen-Vorschläge zu den diesjährigen Fokus-Themen Künstliche Intelligenz und Spaß in Spielen werden ebenso gesucht wie zu Game Design, Business, Production, Legal, Sound, Art Design und Management.

Außerdem hat CMG Conferences heute eine Rabattaktion für den 7. bis 20. Mai angekündigt. Wer sich in diesem Zeitraum einen Student-, Conference- oder Business-Pass sichert, profitiert von 30 Prozent Nachlass. Den Ticket-Shop finden Sie hier: https://devcom.global/order

Über die devcom
Die devcom ist die internationale Entwicklerkonferenz, die im Vorfeld der gamescom stattfindet, des weltweit größten Events für Computer- und Videospiele in Köln. Veranstaltet wird die devcom von CMG Conferences, der Eventsparte der Computec Media Group (CMG), in Zusammenarbeit mit game, dem Verband der deutschen Games-Branche und der Koelnmesse. Das Entwickler-Event besteht aus einem umfangreichen und vielfältigen Konferenzteil, dessen hochkarätige Speaker die spannendsten Themen der Entwicklerszene beleuchten. Zudem werden Summits, Master Classes, Workshops und Networking Events angeboten, die für alle Branchenvertreter interessante Schwerpunkte bereithalten. Die auf Indie-Entwickler fokussierte Konferenz "Respawn" wird dieses Jahr vollständig in die devcom integriert.

Über die Computec Media Group
Die Computec Media Group ist eine Konzerngesellschaft der Marquard Media Group AG, Baar/Schweiz. Mit 14 Print- & Digital-Magazinen (PC Games, play4, N-ZONE, SFT, Raspberry Pi Geek u. a.), 14 Websites (gamesworld.de, golem.de, areamobile.de, 4Players u. a.), Apps (Games TV 24 u. a.), Kongressen (devcom, Quo Vadis, Deutscher Entwicklerpreis), B2B-Aktivitäten (golem.de, Making Games, Linux-Magazin) oder dem Spieleserver-Angebot 4Netplayers ist die Computec Media Group das führende Medienhaus im IT-, Games- und Mobile-Segment. Das in Fürth ansässige Unternehmen erreicht mit seinen Medien, Events und Services rund um die Welt des Mobile und Electronic Entertainment jeden Monat ein Millionenpublikum. Die Gesellschaft beschäftigt derzeit rund 180 Mitarbeiter an den Standorten Fürth, Berlin, Hamburg, Köln und München.

game - Verband der deutschen Games-Branche
Wir sind der Verband der deutschen Games-Branche. Unsere Mitglieder sind Entwickler, Publisher und viele weitere Akteure der Games-Branche wie eSports-Veranstalter, Bildungseinrichtungen und Dienstleister. Als Träger der gamescom verantworten wir das weltgrößte Event für Computer- und Videospiele. Wir sind zentraler Ansprechpartner für Medien, Politik und Gesellschaft und beantworten Fragen etwa zur Marktentwicklung, Spielekultur und Medienkompetenz. Unsere Mission ist es, Deutschland zum besten Games-Standort zu machen.

Über die Koelnmesse
Koelnmesse - Global Competence in Digital Media, Entertainment and Mobility: Die Koelnmesse ist international führend in der Durchführung von Messen in den Branchen Digital Media, Entertainment und Mobility. Messen wie die photokina, dmexco, gamescom, INTERMOT und THE TIRE COLOGNE sind als weltweite Leitmessen etabliert und werden durch Zukunftsformate wie DIGILITY erweitert. Die Koelnmesse veranstaltet nicht nur in Köln, sondern rund um die Welt auch in anderen Wachstumsmärkten, z. B. in China, Singapur und Thailand, Messen in diesen Bereichen - mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten. Diese globalen Aktivitäten bieten den Kunden der Koelnmesse maßgeschneiderte Events in unterschiedlichen Märkten, die ein nachhaltiges und internationales Business garantieren.


Pressekontakt:
Marchsreiter Communications GmbH
Dieter Marchsreiter, Dominik Graner, Patrick Stude
devcom@marchsreiter.com
+49 (0)89 519 199 42

Pressekontakt

Kathrin Münker
Kommunikationsmanagerin
Telefon +49 221 821-2528
Telefax +49 221 821-3544
E-Mail schreiben