gamescom: 25.–29.08.2020 Für alle: 26.–29.08.2020

#gamescom
areas

family & friends 2019

In der family&friends area erwarteten große und kleine Besucher eine Vielzahl an kindgerechten Spielstationen. Zahlreiche Aussteller präsentierten hier ihre Spiele für die jüngeren gamescom-Besucher in ruhiger und entspannter Atmosphäre.

Zutrittsberechtigung für Kinder

Kein Einlass für Babys und Kleinkinder bis 3 Jahre. Für Kinder von 4-6 Jahre ist der Eintritt frei. Einlass für Kinder bis 11 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen.

Übersicht der Themenflächen

HABA Digitalwerkstatt
HABA Digitalwerkstatt Copyright Alex Schelbert

HABA Digitalwerkstatt Copyright Alex Schelbert

Die HABA Digitalwerkstatt ist ein kreativer Bildungs- und Erfahrungsraum, in dem Kinder zwischen 6 und 12 Jahren die digitale Welt spielerisch entdecken können – und wichtige Kompetenzen im Umgang mit den neuen Technologien entwickeln. Wir möchten Kinder befähigen, sich in der digitalen Welt aktiv und selbstbestimmt zu bewegen. In der Digitalwerkstatt lernen sie Computer und Tablets als Kreativwerkzeuge zu nutzen und werden in der Realisierung eigener Ideen gefördert und unterstützt.

Digitale Schulstunden, Workshops und Projekttage für Schulklassen der Stufen 1 bis 6 bilden den Schwerpunkt unserer Arbeit. Die Digitalwerkstatt unterstützt Schulen und Lehrkräfte aktiv in der Vermittlung digitaler Kompetenzen, angelehnt an ihre Lehrpläne. Darüber hinaus bieten wir Workshops für Eltern, Lehrer und andere Bildungsinteressierte an. In unseren Kursen und Workshops am Nachmittag lernten Kinder programmieren, bauten Roboter, experimentierten mit 3D-Druck, gestalteten Animationsfilme und vieles Spannende mehr!

Auf der gamescom gab es spannende Workshops für Schulklassen und offene Workshops für Kinder.

Die vier Stationen bildeten kindgerecht und kreativ verschiedene Phasen im Produktionsprozess eines Computerspiels ab. Sie konnten von Kindern zwischen 8 und 12 Jahren einzeln oder zusammenhängend durchlaufen werden und boten neben vielen spannenden Herausforderungen vor allem Spiel & Spaß!

HEADIS

HEADIS, die Funsportart, bei der Tischtennis mit dem Kopf gespielt wird, war ebenfalls in der family & friends area vertreten. Und damit nicht genug: Die Erfinder von HEADIS brachten in diesem Jahr eine neue Trendsportart mit: hesherball. Auf einem Tisch galt es die zwei hesherballs in Bewegung zu halten und wenn möglich in eine der Ecken einzulochen.

Ev. Jugend in Köln und Umgebung meets gamescom

Die Evangelische Jugend in Köln und Umgebung bewegt dich und die gamescom. Auf unserem Menschenkicker konntet ihr euch spannende Matches liefern, auf unserem Bungee-Run euch auspowern und neu auf unserem Kletterberg nach der ultimativen Höhe suchen. Dabei konntet ihr einige unserer ehrenamtlichen Helfer kennen lernen. Zudem konntet ihr eure Koordination auf unseren Daffy-Boards testen oder euch in unserer Chill-Ecke vom stressigen Messetag erholen. Zum Abschluss bekamt ihr noch ein Erinnerungsbild aus unserer Fotobox.

Weitere Informationen zur Evangelischen Jugend

Instagram

juniors' club

Der juniors' club betreute die kleinen Besucher der gamescom in Köln. Den Kindern standen Betreuerinnen zur Verfügung, die mit ihnen bastelten, malten und spielten. Während die Kleinen im Lounge-Bereich spielten, sich ausruhten oder sich auf der Hüpfburg austobten, wurden die größeren Kinder professionell geschminkt und konnten an der Spiel-Konsole ihre Fähigkeiten messen.

Verkehrswacht Düren e.V. und die Verkehrskadetten der Verkehrswacht Köln e.V.

Die Verkehrswacht Düren e.V. war auch in diesem Jahr wieder mit interessanten Angeboten auf der gamescom dabei.

In Halle 10.2 wurden die Gefahren des Straßenverkehrs mit PKW,- Motorrad- oder Brems- und Ablenkungssimulatoren erlebbar gemacht. Wahlweise auch mit VR-Brille.

Außerdem wurden Reaktionstests, die die Verlängerung des Bremsweges bei verschiedenen Fahrbahnzuständen aufzeigen, Sehtests, um Sehschwächen bei Dämmerung bzw. andere Sehfehler zu erkennen und ein Alkohol-Parkour angeboten.

Die Verkehrswacht Köln war mit Verkehrskadetten präsent und klärte über deren Aufgaben, Einsatzbereiche und Bewerbungsmöglichkeiten auf. Die Landesverkehrswacht war mit ihrem Info-Mobil ebenfalls als Anlaufstelle für Themen der Verkehrssicherheit mit dabei.

gaming lounge

In der gaming lounge erwartete große und kleine Besucher eine Vielzahl an kindgerechten Spielstationen.

Aussteller wie Nintendo, Ubisoft und Koch Media präsentierten hier ihre Spiele für die jüngeren gamescom-Besucher. In ruhiger Atmosphäre konnten unter anderem die Spiele Just Dance, F1 und Super Mario Party auf der PlayStation 4, der xBox One oder der Nintendo Switch getestet werden.

gamescom Fotobulli

Hier gab's die Gelegenheit den gamescom Besuch mit einer großartigen Erinnerung festzuhalten: im gamescom Fotobulli! Die Fotos gab’s sofort zum Mitnehmen und per Mail für zu Hause.