gamescom: 25.–29.08.2021 devcom: 23.–29.08.2021 #gamescom

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Suche Kontakt Tickets
Tickets
Die digitale Messehalle

Aussteller auf der gamescom virtuell kennenlernen

Welchen Aussteller will ich wann sehen? Wer bietet was an? Und wie kann ich als Aussteller selbst einen digitalen Messestand erfolgreich gestalten? Hier haben wir für dich die wichtigsten Antworten zu den digitalen Aussteller-Angeboten der gamescom biz zusammengestellt.

Der Showfloor – das digitale Pendant zur Messehalle der gamescom

Alle Aussteller an einem Ort – der Showfloor ist dein digitaler Hallenplan. Über ihn erhältst du Zugang zu den virtuellen Messeständen der gamescom, den „Showrooms“. Hier findest du direkt, was du suchst: Aufmerksamkeitsstarke Kacheln mit integrierten Logos, die „Brandcards“, bringen dich nicht nur leicht zu den passenden Ausstellern, sondern geben dir auch umfangreiche Informationen an die Hand.

Den Messebesuch richtig planen – wie bewegst du dich durch die digitale Messehalle?

Bei deinem Besuch auf der gamescom hast du im Showfloor verschiedene Möglichkeiten, Aussteller zu entdecken. Für einen ausführlichen Überblick hilft dir die Ausstellersuche. Nutze diese bei der Planung, welchen virtuellen Stand du zuerst besuchen willst. Das gelingt in vier einfachen Schritten:

  1. Die Ausstellerliste durchstöbern
  2. Für dich relevante Aussteller merken
  3. Eine Favoritenliste erstellen
  4. Aussteller besuchen

Kontakt zu Ausstellern aufnehmen – direkt und persönlich

Als Besucher kannst du im Showfloor mit Ausstellern auf unterschiedliche Weise digital in Kontakt treten:

  • Besuche den Showroom und sieh dich auf dem virtuellen Messestand genauer um
  • Verabrede dich zum Audio- oder Videochat und tausche dich gemeinsam aus
  • Wünschst du als Besucher eine exklusive Beratung oder willst eine Bestellung aufgeben? Vereinbare jederzeit einen individuellen Termin mit Ausstellern der gamescom
  • Du willst dich nur unverbindlich informieren? Dann bekunde dein Interesse und erhalte unverbindliche weitere Information!

Unser Tipp: Auch nach der Messe steht dir die Plattform zum Austausch und zur Kontaktaufnahme zur Verfügung. Die digitale gamescom bleibt noch mindestens drei Monate nach der Veranstaltung mit allen Funktionen für dich nutzbar.

Die Showrooms – die digitalen Messestände

360-Grad-Kommunikation im Fokus: Die digitalen Showrooms bieten dir als ausstellendes Unternehmen der gamescom auch virtuell eine umfassende Präsentationsfläche und uneingeschränkte Sichtbarkeit – genauso wie am Messestand vor Ort. Auf einen Blick erhalten Besucher alle wichtigen Informationen rund um Unternehmen, Marken, Dienstleistungen und Produktneuheiten.

Der digitale Messestand – interaktiv und individuell

Jeder Showroom der gamescom ist darauf ausgerichtet, individuell und auf deine Bedürfnisse als Aussteller hin gestaltet zu werden. Lege dein Ausstellerprofil problemlos online an. Dabei stehen dir umfangreiche Möglichkeiten bei der Konfiguration offen. Neben der markengerechten Vorstellung von Neuheiten und Produkten besteht auch die Möglichkeit zum direkten Austausch mit dem Aussteller-Team über die „Talk-to-me“-Funktion.

Interaktion neu definiert: Im öffentlichen Text-Chat können Besucher live mit den Ausstellern auf der Messe kommunizieren, Termine vereinbaren und im Audio-/Video-Raum weiterführendes Begleitmaterial wie zum Beispiel Videos, Bilder, Produkt-Broschüren und andere PDF herunterladen.

Daten und Auswertungen für zusätzliche Vorteile: Ausstellern stehen im Backoffice ebenfalls umfangreiche Besucherstatistiken zur Verfügung, die das Lead-Management bereichern.

Alle Informationen zu den Showrooms auf einen Blick

Der Showroom bietet dir als Aussteller eine Vielzahl an Darstellungsmöglichkeiten:

  • Präsentation des eigenen Unternehmens bzw. der eigenen Marke
  • Interaktives Ausstellerprofil und individuelle Inhalte
  • Neuheiten und Produkte können gelistet werden
  • „Talk-to-me“-Funktion für direkten Austausch mit allen Teammitgliedern
  • Öffentlicher Text-Chat und Audio-/Video-Raum – Einbindung von Videos, Fotos, PDFs etc.
  • Umfangreiche Besucherstatistiken – Datenexport ins CRM

Solltest du weitere Tipps zur Gestaltung deines Showrooms benötigen, kontaktiere jederzeit das Projektteam der gamescom.