gamescom: 25.–29.08.2020 Für alle: 26.–29.08.2020

#gamescom

HABA Digitalwerkstatt – spielerisch die digitale Welt entdecken

25.07.2019

Bild: Alex Schelbert

Bild: Alex Schelbert

Navigationsgeräte weisen uns den Weg, Alexa beantwortet uns alle Fragen, Smart Toys unterhalten die Kids – die Digitalisierung ist aus unserem Alltag schon lange nicht mehr wegzudenken. Deshalb ist es besonders wichtig, Kinder auf altersgerechte Weise in die digitale Welt einzuführen und ihnen wichtige Tipps und Kompetenzen mit auf den Weg zu geben.

Genau dieses Ziel verfolgt die HABA Digitalwerkstatt, die erstmals auf der gamescom 2019 in der family & friends area vor Ort sein wird. Die Digitalwerkstatt ist ein kreativer Bildungs- und Erfahrungsraum, in dem Kinder zwischen 6 und 12 Jahren die digitale Welt spielerisch entdecken können. Ob Roboter bauen, eigene Games programmieren oder Animationsfilme gestalten – der Neugierde sind keine Grenzen gesetzt. Im Team lernen die Kinder, selbstständig Lösungen für ihre Probleme zu finden und aus ihren Fehlern zu lernen.

Eröffnet wurde sie 2016 in Berlin. Mittlerweile gibt es acht Standorte in ganz Deutschland. Neben Kursen für Kinder bietet die HABA Digitalwerkstatt auch Workshops für Eltern, Lehrkräfte und andere Bildungsinteressierte an. Gemeinsam sollen neue und kreative Wege gefunden werden, das Potenzial digitaler Technologien für Erziehung und Bildung fruchtbar zu machen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Workshops in Schulen anzubieten. Dort werden technische Projekte gestaltet und digitale Schulstunden in den Lernplan integriert.

Damit wirklich jeder Zugang zu digitaler Bildung hat, bemüht sich die Digitalwerkstatt, auch kostenfreie Angebote für sozial benachteiligte Kinder anzubieten.

HABA Digitalwerkstatt erstmals auf der gamescom

Auch Gaming steht untrennbar in Verbindung mit der Digitalisierung – da ist es nur logisch, dass die HABA Digitalwerkstatt auf der gamescom 2019 in der family & friends area zu Gast sein wird. Dort bietet die HABA Digitalwerkstatt mehrere kostenlose Workshops für Besucher an, zu denen Eltern ihre Kinder ab sofort anmelden können.

In allen Workshops erlernen die Kids zunächst die Grundlagen des Programmierens. Dieses Wissen befähigt die Kinder anschließend entweder ein eigenes Spiel zu erstellen oder einen Roboter zu steuern. Dabei werden sie von erfahrenen Trainer*innen begleitet. Im Zentrum der Workshops stehen vor allem das gemeinschaftliche Erlebnis und das selbsttätige Entdecken der kreativen Möglichkeiten digitaler Technologien.

Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen 8 und 12 Jahren, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Und am Samstag dürfen sogar Mama und Papa oder auch die Großeltern dabei sein.

Mehr Infos zur Anmeldung bei der HABA Digitalwerkstatt auf der gamescom >

Auf Facebook bietet die gamescom allen Eltern und Pädagogen zudem die Gruppe „gamescom family & friends“ zum Austausch rund um das Thema Gaming & Erziehung.

Jetzt beitreten und mitdiskutieren!