gamescom: 20.–24.08.2019 Für alle: 21.–24.08.2019

#gamescom

Weltpremieren und Ankündigungen der Neuheiten von mehr als 15 Publishern auf der gamescom: Opening Night Live

Heute gaben die gamescom, das weltweit größte Event für Computer-und Videospiele, und der Produzent Geoff Keighley (The Game Awards) erste Details zur gamescom: Opening Night Live bekannt. Die neue Show, ein spektakulärer Mix aus Präsentationen von Weltpremieren und Ankündigungen spannender Neuheiten, findet unter Teilnahme von mehr als 1.500 Fans auf dem Gelände der Koelnmesse statt und wird weltweit live auf Englisch sowie in 8 weiteren Sprachen über alle wichtigen Game-Streaming-Plattformen übertragen.

Unter den Publishern, die im Rahmen der gamescom: Opening Night Live Weltpremieren und spannende Neuheiten verkünden werden, sind unter anderem: 2K, Activision, Bandai Namco Entertainment, Bungie, Capcom, Electronic Arts, Epic Games, Google Stadia, Koch Media/Deep Silver, Private Division, Sega, Square Enix, Sony Interactive Entertainment, THQ Nordic GmbH, Ubisoft und Xbox Game Studios. Mehrere unabhängige Spielestudios werden ebenfalls ihre Neuentwicklungen ankündigen. Nähere Details zu einzelnen Spielen und Spieleinhalten werden bis Montag, den 19. August, bekanntgegeben.

„Ich bin sehr glücklich über diese einzigartige Gelegenheit, die Gaming-Branche für diesen ganz besonderen Abend zusammenzubringen, an dem wir viele der wichtigsten Spiele der diesjährigen gamescom feiern werden, die dann noch in diesem Jahr sowie 2020 und darüber hinaus erscheinen werden“, so Geoff Keighley, Produzent und Moderator der gamescom: Opening Night Live. „Die Fans, die den Stream auf der ganzen Welt verfolgen werden, können sich auf einen Überblick freuen, was während der gamescom-Woche passieren wird. Es wird Updates und Enthüllungen zu heiß erwarteten Spielen geben, die erst in den kommenden Monaten erscheinen und es werden neue Projekte angekündigt.“

Auf der Bühne der gamescom: Opening Night Live werden Stars der Games-Branche wie Hideo Kojima auftreten. Wie heute bekanntgegeben wurde, wird der visionäre Spieleentwickler in seinem Live-Auftritt exklusive Vorab-Einblicke in Death Stranding gewähren, dessen weltweites Erscheinungsdatum für PlayStation 4 von Sony Interactive Entertainment für den 8. November 2019 angekündigt wurde.

Die gamescom: Opening Night Live wird unter exklusiver weltweiter Lizenz der Koelnmesse/game – Verband der deutschen Games-Branche von Geoff Keighley und Kimmie H. Kim produziert, die auch Executive Producer der The Game Awards sind.

Über Geoff Keighley
Im Laufe der letzten zwei Jahrzehnte hat sich Geoff Keighley einen Namen als führender Produzent von Programmen und Veranstaltungen gemacht, in denen Games als die mächtigste Form der Unterhaltung überhaupt gefeiert werden. Er hat das Format The Game Awards entwickelt, die jährliche Award-Show der Games-Branche, die 2018 mehr als 30 Millionen Online-Zuschauer auf der ganzen Welt hatte.

Über die gamescom
Die gamescom ist die weltweit größte Veranstaltung rund um Computer- und Videospiele und Europas größte Business-Plattform für die Games-Branche. Jedes Jahr kommen Hunderttausende Besucherinnen und Besucher aus über hundert Ländern zu der Veranstaltung nach Köln, um dort die neuesten Spiele gemeinsam live zu erleben. Hinzu kommen Millionen von Fans auf der ganzen Welt, die das Event online verfolgen. Mit der business area, der entertainment area, der Entwicklerkonferenz devcom, dem gamescom congress oder dem gamescom city festival bildet die gamescom die ganze Vielfalt der Games-Kultur ab. In diesem Jahr öffnet die gamescom für alle interessierten Fachbesucher ab Dienstag, den 20. August 2019. Für Privatbesucher ist die Messe ab Mittwoch, den 21. August 2019 geöffnet. Die gamescom wird gemeinsam von der Koelnmesse und dem game – Bundesverband der Deutschen Games-Branche e.V. veranstaltet.

Koelnmesse – Global Competence in Digital Media, Entertainment and Mobility: Die Koelnmesse ist international führend in der Durchführung von Messen in den Branchen Digital Media, Entertainment und Mobility. Messen wie die photokina, DMEXCO, gamescom, gamescom asia, INTERMOT und THE TIRE COLOGNE sind als weltweite Leitmessen etabliert. Die Koelnmesse veranstaltet nicht nur in Köln, sondern rund um die Welt auch in anderen Wachstumsmärkten, z. B. in China, Singapur und Thailand, Messen in diesen Bereichen - mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten. Diese globalen Aktivitäten bieten den Kunden der Koelnmesse maßgeschneiderte Events in unterschiedlichen Märkten, die ein nachhaltiges und internationales Business garantieren.

Die nächsten Veranstaltungen:
gamescom - Das weltweit größte Messe- und Event-Highlight für interaktive Spiele und Unterhaltung (mit Fachbesucher- und Medientag), Köln 20.08. - 24.08.2019
DMEXCO - , Köln 11.09. - 12.09.2019
photokina - IMAGING UNLIMITED, Köln 27.05. - 30.05.2020


Anmerkung für die Redaktion:
Fotomaterial der gamescom finden Sie in unserer Bilddatenbank im Internet unter www.gamescom.de/Bilddatenbank   
Presseinformationen finden Sie unter www.gamescom.de/Presseinformation   
Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.

gamescom bei Facebook:
https://www.facebook.com/gamescom.cologne

gamescom bei twitter:
https://twitter.com/gamescom

gamescom bei Instagram:
https://www.instagram.com/gamescom/

Ihr Kontakt bei Rückfragen:

Kathrin Münker
Kommunikationsmanagerin

Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Deutschland

Telefon: +49 221 821-2528
k.muenker@koelnmesse.de
www.koelnmesse.de

 

Sie erhalten diese Nachricht als Bezieher der Pressemitteilungen der Koelnmesse. Falls Sie auf unseren Service verzichten möchten, antworten Sie bitte auf diese Mail mit dem Betreff "unsubscribe".

Kathrin Münker

Pressekontakt

Kathrin Münker
Kommunikationsmanagerin
Telefon +49 221 821-2528
Telefax +49 221 821-3544
E-Mail schreiben