gamescom: 25.–29.08.2020 Für alle: 26.–29.08.2020

#gamescom

gamescom award 2019: Das sind die Nominierten

Die Nominierten des gamescom awards 2019 stehen fest: Die Jury, bestehend aus deutschen und internationalen Games-Journalistinnen und -Journalisten sowie bekannten YouTubern und Co., hat aus über 160 Einreichungen ausgewählt. In insgesamt 28 Kategorien werden in diesem Jahr Gewinnertitel prämiert. Aussteller und Fans der gamescom (20. bis 24. August 2019) dürfen gespannt sein, wer bei der gamescom: Opening Night Live eine der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen darf.

Ab Messestart und noch bis Freitag, 23. August können Fans der gamescom für ihre Favoriten in den Fan-Kategorien Best Booth, Best eSports Experience und Best Streamer/Let’s Player abstimmen. Um ihr Votum abzugeben, können sie mit dem gamesbot per WhatsApp chatten. Hierfür muss lediglich die Rufnummer+49 1579 24 700 97 gespeichert werden und schon kann es in WhatsApp losgehen. Außerdem vergeben die Fans auch den gamescom „Most Wanted“ Consumer Award, der unter allen nominierten Spielen von den Fans gewählt wird. Diese und weitere Gewinnertitel in den Jury-Kategorien Best Games Company, Best of CAMPUS und gamescom Indie Award sowie der neu geschaffene HEART OF GAMING Award werden am gamescom-Samstag ab 15:30 Uhr im IGN@gamescom now studio im Livestream bekannt gegeben.

Das sind die Nominierten des gamescom awards 2019:

Category Group: Genre

Best Action Adventure Game

Blacksad: Under the Skin, astragon Entertainment
Concrete Genie, Sony Interactive Entertainment
The Legend of Zelda: Link's Awakening, Nintendo


Best Action Game

Borderlands 3, 2K
DOOM Eternal, ZeniMax Germany
Marvel’s Avengers, Square Enix
 



Best Family Game

Concrete Genie, Sony Interactive Entertainment
Dreams, Sony Interactive Entertainment
Luigi's Mansion 3, Nintendo


Best Racing Game

Grid, Codemasters
Hot Wheels Infinite Loop, Mattel
Need for Speed Heat, Electronic Arts


Best Role Playing Game

Final Fantasy VII Remake, Square Enix
Pokémon Schwert und Pokémon Schild, Nintendo
Wasteland 3, Koch Media



Best Simulation Game

Barotrauma, Daedalic Entertainment
NBA 2K20, 2K
Planet Zoo, Frontier


Best Sports Game

EA SPORTS FIFA 20, Electronic Arts
eFootball PES 2020, Konami
Roller Champions, Ubisoft


Best Strategy Game

Age of Empires II: Definitive Edition, Microsoft
Desperados III, THQ Nordic
Foundation, Polymorph Games


Most Original Game

Concrete Genie, Sony Interactive Entertainment
Dreams, Sony Interactive Entertainment
Felix The Reaper, Daedalic Entertainment


Category Group: Platform

Best Microsoft Xbox One Game

Bleeding Edge, Microsoft
Borderlands 3, 2K
Gears 5, Microsoft


Best Nintendo Switch Game

Luigi's Mansion 3, Nintendo
Pokémon Schwert und Pokémon Schild,Nintendo
The Legend of Zelda: Link's Awakening, Nintendo
 

Best Sony PlayStation 4 Game

Concrete Genie, Sony Interactive Entertainment
Dreams, Sony Interactive Entertainment
Final Fantasy VII Remake, Square Enix


Best Mobile Game

Battle Chasers: Nightwar - Mobile Edition, HandyGames
Hot Wheels Infinite Loop, Mattel
Lock's Quest, HandyGames


Best PC Game

Borderlands 3, 2K
DOOM Eternal, ZeniMax Germany
Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint, Ubisoft


Ihr Kontakt bei Rückfragen:


Benjamin Rostalski, Mona Brandt
Stiftung Digitale Spielekultur
Marburger Str. 2 | 10789 Berlin | Germany

T +49 30 29 04 92 92
E award@gamescom.de | E rostalski@stiftung-digitale-spielekultur.de



Über die gamescom

Die gamescom ist das weltgrößte Event rund um Computer- und Videospiele und Europas größte Business-Plattform für die Games-Branche. Hier feiern jedes Jahr Hunderttausende Besucherinnen und Besucher aus über hundert Ländern vor Ort in Köln sowie weltweit Millionen Fans über die digitalen Kanäle die neuesten Games. Mit der business area, der entertainment area, der Entwicklerkonferenz devcom, dem gamescom congress oder dem gamescom city festival bildet die gamescom die ganze Vielfalt der Games-Kultur ab. 2019 öffnet die gamescom für alle interessierten Fachbesucher am Dienstag, 20. August 2019, für Privatbesucher am Mittwoch, 21. August 2019. Die gamescom wird gemeinsam von der Koelnmesse und dem game – Verband der deutschen Games-Branche e.V. veranstaltet.


Koelnmesse – Global Competence in Digital Media, Entertainment and Mobility: Die Koelnmesse ist international führend in der Durchführung von Messen in den Branchen Digital Media, Entertainment und Mobility. Messen wie die photokina, DMEXCO, gamescom, gamescom asia, INTERMOT und THE TIRE COLOGNE sind als weltweite Leitmessen etabliert. Die Koelnmesse veranstaltet nicht nur in Köln, sondern rund um die Welt auch in anderen Wachstumsmärkten, z. B. in China, Singapur und Thailand, Messen in diesen Bereichen - mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten. Diese globalen Aktivitäten bieten den Kunden der Koelnmesse maßgeschneiderte Events in unterschiedlichen Märkten, die ein nachhaltiges und internationales Business garantieren.

Die nächsten Veranstaltungen:
gamescom - Das weltweit größte Messe- und Event-Highlight für interaktive Spiele und Unterhaltung (mit Fachbesucher- und Medientag), Köln 20.08. - 24.08.2019
DMEXCO - , Köln 11.09. - 12.09.2019
photokina - IMAGING UNLIMITED, Köln 27.05. - 30.05.2020


Anmerkung für die Redaktion:
Fotomaterial der gamescom finden Sie in unserer Bilddatenbank im Internet unter www.gamescom.de/Bilddatenbank   
Presseinformationen finden Sie unter www.gamescom.de/Presseinformation   
Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.

gamescom bei Facebook:
https://www.facebook.com/gamescom.cologne

gamescom bei twitter:
https://twitter.com/gamescom

gamescom bei Instagram:
https://www.instagram.com/gamescom/

Ihr Kontakt bei Rückfragen:

Kathrin Münker
Kommunikationsmanagerin

Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Deutschland

Telefon: +49 221 821-2528
k.muenker@koelnmesse.de
www.koelnmesse.de

 

Sie erhalten diese Nachricht als Bezieher der Pressemitteilungen der Koelnmesse. Falls Sie auf unseren Service verzichten möchten, antworten Sie bitte auf diese Mail mit dem Betreff "unsubscribe".

Kathrin Münker

Pressekontakt

Kathrin Münker
Kommunikationsmanagerin
Telefon +49 221 821-2528
Telefax +49 221 821-3544
E-Mail schreiben